Wunschis Forum

Hier in meinem Forum hat es für alles Platz.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Magersucht

Nach unten 
AutorNachricht
Wunschi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Alter : 43
Anmeldedatum : 15.11.07

BeitragThema: Magersucht   Fr Nov 16, 2007 4:15 pm

Was ist Magersucht (Hungersucht, Anorexia nervosa)?

Die Anorexia nervosa ist durch einen absichtlich selbst herbeigeführten oder aufrechterhaltenen Gewichtsverlust charakterisiert (Verhalten, das durch Erbrechen oder Medikamentenmissbrauch unterstützt, kennzeichnet die Krankheit als Purging-Typ, ansonsten wird vom Non-Purging-Typ der Anorexia nervosa gesprochen).


Eine zentrale Rolle spielen die panische, oft wahnhafte Befürchtung, übermäßig "fett" zu werden und das verzweifelte Bemühen, vitale (triebhafte) Bedürfnisse unter Kontrolle zu halten.


Am häufigsten ist die Störung bei heranwachsenden Mädchen und jungen Frauen; heranwachsende Jungen und junge Männer sind wie Kinder vor der Pubertät und ältere Frauen bis zur Menopause wesentlich seltener betroffen.


Die heranwachsenden Patienten können unter Umständen schon seit mehreren Jahren unter einer tiefgehenden Selbstunsicherheit mit ausgeprägten Insuffizienzgefühlen leiden, überwiegend gelingt es ihnen jedoch, um den Preis des Verzichts auf eine autonome Entwicklung, sich den Anforderungen ihrer Umwelt anzupassen. Durch die psychische und sexuelle Entwicklung und die mit dem Erwachsenwerden verbundenen Aufgaben geraten Betroffene in intensive Ängste und befürchten, die Kontrolle über sich und ihre Lebenswelt zu verlieren. Diese Ängste und Insuffizienzgefühle verzerren die Wahrnehmung der eigenen Person und der Lebensweltanforderungen und führen so in einem Teufelskreis wiederum zur Verstärkung dieser Ängste und Insuffizienzgefühle. Ein solcherart geprägter Entwicklungs- und Lernprozess führt zum Aufbau einer individuellen Wirklichkeit, die das soziale Leben der Betroffnen entscheidend behindert. Da die Verträglichkeit dieser individuellen Wirklichkeit mit der "Wrklichkeit der anderen" immer mehr abnimmt, diese individuelle Wirklichkeit immer mehr den Zweck einer Abschirmung zu erfüllen hat, führt das Verhalten oftmals in die totale soziale Isolation.

_________________
I am what I am !!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.wunschkaefer.de
 
Magersucht
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wunschis Forum :: MAGERSUCHT :: Alles über Magersucht-
Gehe zu: